Margaux Gonin - Mediales Coaching

Untertitel

Vom Kopf ins Herz - Das Quelle-Seminar 2019

Vom Kopf ins Herz
 
Aufgrund der eigenen Biographie weiss Margaux Gonin um die Wichtigkeit des Handeln aus dem Herzen. Bis 20 Jahre war sie Kopffüssler und abgetrennt vom eigenen Herzen. Erreicht hat sie alles, was sie wollte, aber glücklich sein war dabei nicht möglich. Erst durch das Schaffen und Stärken der Verbindung zu sich und ihrem Kern, erkannte sie den Wert der Herzens-Fülle, den wahren Schatz des Lebens und auch den Mut zum bewussten Ja-, oder auch Nein-Sagen.
 

Je länger wir den Kopffüsslerweg begehen, desto weiter entfernen wir uns vom Lebensweg und werden krank oder durch Unfälle auf unseren ursprünglichen Weg aufmerksam gemacht. Für die physische und psychische Gesundheit ist eine solide Herzverbindung elementar wichtig und lässt uns stark und mutig unseren wahren Weg begehen. Doch wie kommt man überhaupt ins Herz? Was kann man tun um in der Herausforderung Alltag bis wirtschaftliche Effizienz mit seinem Herzen verbunden zu bleiben? Denn leider hat man in der Schule oder im Leben nie die Möglichkeit gehabt, dieses Fach zu besuchen.

Am Vortrag vom 9.8.2019 erfahren Sie mehr über das Trainieren dieser Herzverbindung, wie auch die wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Erleuchtungszustand und am Wochenende begleitet sie Margaux Gonin mit ihrem gesamten Know-How und viel Herzblut ganz zu sich, in Ihren Kern und die Fülle des Herzens, das alles weiss und in sich trägt.

Biographie:
Margaux Gonin ist 1987 in der Nähe von Bern geboren und in einer kreativen, musikalischen und naturnahen Familie aufgewachsen. Im Alter von 13 Jahren ist ihr Vater unerwartet gestorben. Die schon immer hellfühlig Begabte hatte ab diesem Zeitpunkt zunehmend Visionen und übersinnliche Wahrnehmungen in Form von Einblicken in ihre Vorleben, Sehen von Blockaden mit Szenenfilmen, Träumen von Kompositionen und vieles mehr. Die Phänomene wurden stärker und Margaux Gonin hat sich mehr und mehr in die Arbeit geflüchtet, um nicht mehr so viel wahrnehmen zu müssen. 2006 absolvierte sie die Matura mit diversen Visionen und medialen Eingebungen und begann unmittelbar das Studium zur Lehrerin der Sekundarstufe S1.

2008 zog sie kurz vor einem Burnout die Handbremse und merkte, dass sie nun mit den Wahrnehmungen umgehen lernen muss, da sie Schmerzen der Mitmenschen zu fühlen begann. 2011-2013 absolvierte sie eine Ausbildung zum Medium und Heilerin und bildete sich später zur Coach weiter. Seit 2012 führt sie ihr Coachingbusiness GONIN Beratungen und unterstützt Menschen sowohl in sensitiven, wie auch medialen Lebensberatungen, wie auch beim Lösen von Blockaden um optimalerweise ihr volles Potential leben zu können.

Vortrag am 9.8.2019: CHF 30.-
Seminar am 10./11.8.2019: CHF 390.-

Anmeldungen via [email protected] oder via [email protected]

Wir freuen uns auf dich!

Margaux und das Quelle-Team